zum Inhalt

Robert - Franz - Singakademie Halle

Kurzvorstellung

Musikgeschichte in der Stadt Halle ist nicht denkbar ohne die Robert-Franz-Singakademie. Der im Jahr 1814 gegründete Chor ist nach der Berliner Singakademie eine der ältesten Chorvereinigungen dieser Art in Deutschland.

Der Schwerpunkt des heute ca. 70 Sängerinnen und Sänger umfassenden Chores liegt in der Aufführung chorsinfonischer Werke. Die Robert-Franz-Singakademie ist seit 1953 mit der heutigen Staatskapelle Halle eng verbunden. Mit ihren traditionellen und überaus erfolgreichen Konzerten zur Passionszeit, zum Totensonntag, zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel ist die Robert-Franz-Singakademie ein fester Bestandteil des halleschen Musiklebens.

Die künstlerische Leitung obliegt seit Oktober 2014 Nikolaus Müller .

A-Cappella-Konzert 23.12.2014

(Foto: Jessen Mordhorst - A-Cappella-Konzert 23.12.2014)