zum Inhalt

Robert - Franz - Singakademie Halle

Impressum  | Datenschutz  |   

Robert-Franz-Singakademie Halle – traditionsreicher Chor
mit langer Geschichte

Aufführungen und Schwerpunkte des Chores

Die Robert-Franz-Singakademie ist eine der ältesten Chorvereinigungen dieser Art in Deutschland und mit der Staatskapelle Halle traditionell eng verbunden. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt deshalb in der Aufführung chorsinfonischer Werke. Doch auch der A-Cappella-Gesang gehört zum Repertoire unseres Chores. Mit ihren traditionellen und überaus erfolgreichen Konzerten zur Passionszeit, zum Totensonntag, zur Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel ist die Robert-Franz-Singakademie ein fester Bestandteil des halleschen Musiklebens.

Die nächsten Konzerte

06.06.2024

Eröffnungskonzert zum Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb 2024

Donnerstag, 6. Juni 2024, 19:30 Uhr
Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ Zwickau

Robert Schumanns drei große Balladen für gemischten Chor, Soli und Orchester
„Vom Pagen und der Königstochter“ op. 140
„Des Sängers Fluch“ op. 139
„Der Königssohn“ op. 116
Ouvertüre über das Rheinweinlied op. 123

» weiter...

22.06.2024

Classic Sommernacht Bitterfeld

22. Juni 2024, 19:30 Uhr

Stadthafen
06749 Bitterfeld-Wolfen

» weiter...

Aktuelles

07.05.2024

Im Mai

Diese Woche startet die heiße Probenphase für den Schumann-Workshop. Am Freitag beginnt das erste Probenwochenende in Halle, bei dem wir das erste Mal gemeinsam mit den anderen teilnehmenden Chören proben und auf die Dirigenten des Worhshops treffen werden. Drei Wochen später finden die öffentlichen Proben-Workshops in Zwickau statt, und nach der drei Tage später folgenden Generalprobe findet das Konzert dann im wunderschönen Konzert- und Ballhaus Neue

» weiter...

29.04.2024

Im April

Nach einer überaus gelungenen und fast ausverkauften Johannespassion geht es mit intensiver Probenarbeit für die Programme der nächsten beiden Konzerte bis zur Sommerpause weiter. Auf der einen Seite das anspruchsvolle Schumann-Programm für das Eröffnungskonzert des diesjährigen Robert-Schumann-Wettbewerbs in Zwickau, auf der anderen ein paar sommerlich fröhliche, aber stimmlich anspruchsvolle Stücke für das Sommerkonzert in Bitterfeld.

25.03.2024

Karwoche

Ist Vorfreude der richtige Begriff, wenn es auf das Passionskonzert am Karfreitag zugeht? Aber so ist es: Wir freuen uns, dass wir im 300. Jahr nach der Erstaufführung der Johannespassion von Johann Sebastian Bach und nach 7 Jahren Pause wieder einmal diese großartige Passionsmusik singen dürfen.

15.03.2024

Johannespassion

Sieben Jahre ist es her, 2017 haben wir das letzte Mal die Johannespassion gesungen, seinerzeit unter der Leitung von Nikolaus Müller. Wir proben seit Januar - im Wechsel mit dem Programm für den Schumann-Workshop in Zwickau - und nun ist es fast so weit. In zwei Wochen singen wir Bachs Johannespassion.

Unsere musikalische Arbeit wird gefördert durch die Stadt Halle (Saale).